Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Spendenradtour: 1.100 Km bis nach List

7. August 2019

WESTERLAND/LIST.

Radeln für den guten Zweck. Der Südbadener Andreas Eckermann ist seit einer Woche auf Spendenradtour. Am 31. Juli ist er vom südlichsten Punkt Baden-Württembergs aus gestartet und will am 11. August den nördlichsten Punk Deutschlands am Lister Ellenbogen erreichen. Eckermann ist seit vier Jahren Botschafter für den Bundesverband Kinderhospiz tätig und sammelt im Vorfeld und während der 1.100 km langen Tour Spenden für den Verband. Dieser setzt sich für 40.000 Kinder und Jugendlichen in Deutschland mit lebensverkürzenden Krankheiten ein. Am kommenden Sonntag tritt Andreas Eckermann die letzte Etappe seiner Tour an. Um 10 Uhr startet er bei der EBIKE Sturmflotte in Westerland und macht sich auf den Weg nach List. Weitere Infos zur Aktion und die Möglichkeit sich auch für eine Spende einzutragen gibt es online unter www.spendenradtour.de.