Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Spendenradtour endet auf Sylt

12. August 2019

LIST.

Die Spendenradtour von Andreas Eckermann für den Bundesverband Kinderhospiz ist beendet. Nach elf Tagen und 1.220 Kilometern ist der 36-Jährige Sonntag am Lister Ellenbogen, dem nördlichsten Punkt Deutschlands, angekommen. Die Spendenradtour startete am 31. Juli am südlichsten Punkt Baden-Württembergs und führte über Karlsruhe, Düsseldorf, Bremerhaven und Cuxhaven bis nach Sylt. Andreas Eckermann ist seit vier Jahren Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz, der sich für die 40.000 Kinder und Jugendlichen in Deutschland mit lebensverkürzenden Krankheiten einsetzt. Mit der Spendenradtour und der Hilfe von vielen hundert Unterstützern kamen bis zum Ende der Tour über 72.500 Euro zusammen.