Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Streit um Verwaltungszentralisierung

20. August 2019

WESTERLAND.

Im Januar hat sich die Mehrheit des „Baubegleitenden Ausschusses Verwaltungszentralisierung“ gegen die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs ausgesprochen. Stattdessen wurde das Kommunale Liegenschaftsmanagement (KLM) mit der weiteren Planung der Inselverwaltung beauftragt. Wie die Sylter Rundschau berichtet, wurde in der letzten Gemeindevertretersitzung darüber diskutiert, ob ein Ausschuss eine Grundsatzentscheidung über so wichtige Themen fällen darf. Die Antwort: Die Hauptsatzung der Gemeinde Sylt enthält einen Passus, der solche Grundsatzbeschlüsse erlaubt. Die Gemeindevertreter beschlossen den Beschluss auszusetzen, bis die Gemeinde sich erneut mit der Grundsatzentscheidung zur Planung befasst hat. Das Konzept des KLM soll abgewartet werden, um danach die Beratung und Beschlussfassungen zum weiteren Verfahren neu zu starten.