Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Starkregen sorgte für zahlreiche Feuerwehreinsätze

14. Oktober 2019

WESTERLAND.

Schwere Regenfälle haben die Sylter Wehren am Wochenende auf Trab gehalten. Zum ersten Mal ausrücken musste die Feuerwehr Westerland am Freitagabend. Platzregen hatte dafür gesorgt, dass Teile der Westerländer Innenstadt überschwemmt wurden. Betroffene Straßen wurden gesperrt, die Körbe aller Gullys gezogen, sodass das Wasser ungehindert ablaufen konnte. Auch vollgelaufene Keller mehrerer Privathaushalte stellten ein Problem dar. In der Nordseeklinik lief Wasser durch die Kellerfenster in den Keller. Die Oberflächenentwässerung war vom Regen so überfüllt, dass das Wasser nicht mehr ablaufen konnte. Insgesamt musste die freiwillige Feuerwehr am Freitag und Samstag fast 20 Mal wegen der Unwetter ausrücken.