Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Brand zerstört Tinnumer Wohnhaus

20. Januar 2020

TINNUM.

Zwei von vier Wohnungen sind komplett ausgebrannt, so die traurige Bilanz nach einem Brand der Samstagmittag in Tinnum ausgebrochen ist. Wie die Sylter Rundschau berichtet, rückte die Tinnumer Feuerwehr mit 38 Löschkräften in die Boy-Nielsen-Straße aus, die rund 2,5 Stunden gegen die Flammen kämpften. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache im Wintergarten einer Wohnung ausgebrochen und griff auf die anliegenden Wohnungen und das Dach über. Eine Ausbreitung des Feuers auf das gesamt Haus konnte verhindert werden. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat Untersuchungen zur Brandursache eingeläutet.