Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Söring Foriining schließt Denghoog

3. März 2020

WENNINGSTEDT.

Die Baugenehmigung ist erteilt, die ersten Fahrzeuge waren auf dem Baugrundstück unweit des Denghoogs bereits im Einsatz. Wie die Sylter Rundschau berichtet, hat der Heimatverein Sölring Foriining beschlossen das 5000 Jahre alte Megalithgrab in Wenningstedt vorerst zu schließen. Der Grund: Das Archäologische Landesamt Schleswig-Holstein (ALSH) hat zwar seine Auflagen verschärft, demnach dürfen nur noch Fahrzeuge mit maximal 10 Tonnen Gesamtgewicht die Zufahrtswege passieren. Laut Sölring Foriining halte man sich aber nicht daran, daher bleibt der Denghoog aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen. Das Archäologische Landesamt plant jetzt Laser-Scan-Messungen, die die tatsächlich auftretenden Erschütterungen aufzeigen sollen. Bis zum Abschluss der Maßnahme wurde ein vorübergehender Baustopp verhängt.