Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Neuer Standort für Autozugterminal?

6. März 2020

WESTERLAND.

Führt die Verlegung des Autozugterminals zu einer Entspannung der insularen Verkehrssituation? Diese Frage stellt sich die insulare Politik regelmäßig. Auch in der letzten Sitzung des Umwelt- und Verkehrsausschusses war die Lage der Sylter Autoverladung wieder Thema. Die Verladestation auf die Tagesordnung gebracht, hat laut der Sylter Rundschau, diesmal Bürgermeister Nikolas Häckel. Grund waren Gespräche mit Verantwortlichen der Bahn, die laut Häckel überprüfen will, ob eine Elektrifizierung der Marschbahnstrecke bis Westerland möglich ist. Moritz Luft, Geschäftsführer der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) sprach die Möglichkeit einer Reservierungspflicht für die Plätze auf den Autozügen an, durch die ein neues Verladeterminal wohlmöglich weniger Platz benötigen würde. Nach einer rund 45-minütigen Diskussion, entschied der Ausschuss eine unabhängige Prüfung zur Verlegung des Autozugterminals in Auftrag zu geben.