Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Kreis NF untersagt größere private Veranstaltungen

19. März 2020

Mittlerweile gibt es zehn bestätigte Corona-Fälle in Nordfriesland. Alle Erkrankten leben in häuslicher Absonderung, niemand musste im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Kreis Nordfriesland hat am Donnerstagabend eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht, mit der er den neuesten Erlass des Landes umsetzt. Darin werden einige Regeln für Rückkehrer aus Risikogebieten sowie Details zu Schulschließungen, Kinderbetreuung, Krankenhäusern und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen ergänzt. Neu ist, dass ab sofort auch private Veranstaltungen wie zum Beispiel Hochzeiten, Trauerfeiern und vergleichbare Veranstaltungen ab einer Teilnehmerzahl von 50 Personen untersagt sind. Der Kreis empfiehlt, alle privaten Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen. Alle Maßnahmen im Detail können online unter www.nordfriesland.de/amtsblatt nachgelesen werden.