Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Entspannte Abreise am Sonntag nach Himmelfahrt

26. Mai 2020

WESTERLAND.

Gut gefüllt, aber nicht überfüllt waren die Straßen am Sonntag auf dem Weg zur Autoverladung in Westerland. Und das, obwohl sich aufgrund eines Bremsschadens am DB Sylt Shuttle in den frühen Morgenstunden die Abfahrt aller Autozüge um eine Stunde verzögerte. Vor Allem die neue Zufahrt des blauen Autozuges für Gäste mit Reservierungen und die Kommunikation im Vorfeld haben für eine spürbare Entlastung bei der Autoverladung gesorgt.

O-Ton Meike Quentin – RDC AUTOZUG Sylt

„Wir haben unsere Fahrgäste, die auch eine Reservierung hatten, per E-Mail vorab informiert, dass heute auf den Sonntag mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen ist und es hat sich gezeigt, dass doch sehr viele am Samstag schon abgereist sind, sodass es heute vergleichsweise entspannt ist. Wir haben aber auch eine zweite Zufahrt aufgemacht, vom Industrieweg aus 200 Meter vor der eigentlich Terminal-Zufahrt, um auch da die Situation ein bisschen zu entspannen und das hat sich auch bewehrt.“