Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Überwiegend ruhige Pfingsttage auf Sylt

2. Juni 2020

INSEL SYLT.

Das lange Pfingstwochenende lockt traditionell tausende Gäste nach Sylt, die das ursprünglich christliche „Fest des heiligen Geistes“ ausgiebig feiern. In diesem Jahr wurde den Feierwütigen aufgrund der Corona-Krise ein Strich durch die Rechnung gemacht. Keine Tagestouristen und keine Partys. Während verschiedene Medien bundesweit von einer Eskalation auf Sylt berichten, vermeldet beispielsweise die Gemeinde Sylt, „dass die Pfingsttage überall friedlich und rücksichtsvoll vonstatten gingen“. Auch die Landespolizei relativiert die Schlagzeilen in einigen sozialen Medien. In weiten Teilen der Insel wurden die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten. Lediglich am Strandabschnitt vor der Buhne 16 in Kampen kam es am Samstagnachmittag zu einem erhöhten Menschenaufkommen, das von der Polizei aufgelöst werden musste.