Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Coronageschehen im Kreis Nordfriesland

19. Januar 2021

KREIS NORDFRIESLAND. 

Nach dem Ausbruch von Covid-19 in den Krankenhäusern in Husum und Niebüll in der vergangenen Woche sind zunächst rund 1500 Menschen in Quarantäne geschickt worden. Rund 1.200 der betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurden bereits am Wochenende getestet. Insgesamt befinden sich 3.305 Personen im Kreis in Quarantäne, davon 3.035 auf dem Festland und 270 auf den Inseln. Es sind 359 Personen im Kreis infiziert, davon 321 auf dem Festland und 38 auf den Inseln. Laut RKI weist der Kreis Nordfriesland damit eine Inzidenz von 162,1 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen vor.