Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Luxair fliegt nach Sylt – neue Ziele im Streckennetz

20. September 2021

 

Sylt. Der Inselflughafen gewinnt für 2022 einen neuen Airline-Partner und zwei neue Verbindung von und nach Sylt.

 Mit der Zusage einer weiteren hochkarätigen Airline gelingt dem Flughafen Sylt ein erfreulicher Akquisitionserfolg für die kommende Saison 2022: Luxair, eine renommierte Fluggesellschaft, die auf weltweite Metropolen und klassische Feriendestinationen setzt, wird den Flughafen Sylt ab dem 21. Mai bis zum 08. Oktober jeweils samstags von Luxemburg aus mit einer 76-sitzigen De Havilland Q400 anfliegen.

Der langen Liste von attraktiven Inlandsdestinationen wird mit dieser neuen Verbindung bald die zweite Auslandsdestination und gleichzeitig ein wirtschaftlich starkes Quellgebiet angeflogen. Luxemburg ergänzt durch seine Andersartigkeit zu Sylt das Flugangebot zu Deutschlands größter Nordseeinsel und umgekehrt optimal. Peter Douven, Geschäftsführer des Flughafens Sylt unterstreicht die künftige Kooperation: „Mit unserem neuen Partner Luxair freuen wir uns, eine zusätzliche sowie sehr komfortable und zeitsparende Alternative zur langen PKW- oder Bahn-Anreise direkt bis ans Meer anzubieten.“

Ebenso erfreulich konnte der Flughafen die im Jahr 2021 erfolgreich gestartete Kooperation mit der klimafair fliegenden Airline green airlines ausbauen. Ab dem 14. Februar 2022 bietet diese zusätzlich zu der bereits bestehenden Verbindung zwischen Sylt und Paderborn einen Direktflug vom Flughafen Weeze und ermöglicht somit eine schnelle Verbindung vom Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen in den hohen Norden der Republik. Immer mittwochs und samstags in der Zeit vom 02. April bis 10. September fliegt die virtuelle Airline jeweils mit auf die Kapazitäten angepassten Flugzeugen.

 

Buchbar sind beide Strecken bereits ab sofort unter:

www.luxair.lu/de und www.green-airlines.com