Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Wettbewerb statt Maskerade: TSV Westerland lädt zum Foto/Video-Wettbewerb ein.

31. Januar 2022

Westerland, 31. Januar 2022:  Schon im vergangenen Jahr mussten Hundertschaften kleiner Cowboys, Piraten und Hexen darauf verzichten, zu Partymusik durch den Alten Kursaal am Rathausplatz zu toben. Auch in diesem Jahr muss die sonst im Februar stattfindende Kindermaskerade des TSV Westerland coronabedingt leider ausfallen. Als Alternative soll es wie im Vorjahr einen Wettbewerb für Kinder im Alter bis zehn Jahren geben, der über den Ausfall hinwegtrösten soll: „Die Kindermaskerade ist bei Eltern und Kindern eine der beliebtesten Veranstaltungen im ganzen Jahr“, erzählt der Vorsitzende des Vereins, Hans-Wilhelm Hansen. „Darum ist es uns ein Anliegen, die Veranstaltung nicht ersatzlos aus dem Kalender zu streichen.“

Beim Fotowettbewerb 2021 erreichten den TSV jede Menge toller Fotos von verkleideten Eltern und Kindern, die sich anschließend über tolle Preise freuen konnten. In diesem Jahr hat der Verein noch eine Schippe draufgelegt und zahlreiche Unterstützer gefunden, sodass es diesmal noch viel mehr zu gewinnen gibt: Für die Kleinen im Alter bis sechs Jahren gibt es als Hauptpreise je ein Laufrad und einen Tretroller, gestiftet vom Sylter Kinderladen „Michel & Ida“. In der Altersgruppe von sieben bis zehn Jahren spendiert das Fahrradzentrum Sylt ein Kinder-Mountainbike der Marke „Giant“ mit 20-Zoll-Rädern. Außerdem locken zahlreiche weitere Preise, darunter Familientickets für das Erlebniszentrum Naturgewalten, die Sylter Welle und den Tierpark in Tinnum.

Aber nicht nur die Zahl der Preise ist gestiegen, es gibt diesmal auch noch mehr Möglichkeiten, mitzumachen. Die Aufgabe: Zeigt uns, als was ihr euch in diesem Jahr für die Kindermaskerade verkleidet hättet. Wie, das bleibt euch überlassen: Malt uns ein Bild, macht ein Foto von euch im Kostüm oder macht ein kurzes Video, in dem ihr tanzt, singt oder uns eure schauspielerischen Fähigkeiten zeigt – je kreativer, desto besser. Die Ergebnisse könnt ihr uns entweder per E-Mail an info@tsv-westerland.desenden, oder ihr postet sie mit dem Hashtag #tsvwesterland auf Facebook, Instagram oder TikTok. Teilnahmeschluss ist Freitag, 11. Februar. Die kreativsten Posts und Einsendungen werden vom TSV-Vorstand gewählt und mit den Hauptpreisen prämiert. Bei allen weiteren Preisen entscheidet das Los. Die Gewinner werden auf der Webseite des TSV Westerland und in der Presse bekanntgegeben. Alle Teilnahmebedingungen im Detail sind online zu finden unter https://www.tsv-westerland.de/teilnahmebedingungen/.