Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

19.09. – kostenfreier Ozean Foto-Workshop für Jugendliche

12. September 2022

Ozean Foto-Workshop für Jugendliche

“Aus der Perspektive eines Mikroplastikpartikels”

Wie sieht die Welt aus der Sicht eines Mikroplastikpartikels aus? Mikroplastik ist meist kaum sichtbar, gleichzeitig wissen wir aber, dass es alle Bereiche unserer Biosphäre durchdrungen hat. Internationale Studien belegen, dass es sich, vor allem in hoher Konzentration, toxisch auf lebende Organismen auswirkt.

Der Ozean Foto-Workshop „Aus der Perspektive eines Mikroplastikpartikels“ richtet sich an Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren und beschäftigt sich mit dem Thema Mikroplastik. Er zeigt auf, warum Mikroplastik gefährlich ist, regt zur Diskussion an und findet Lösungsansätze zur Plastikvermeidung.

Der Workshop besteht aus einem Bildungsteil zum Thema Mikroplastik und seiner Entstehung. Im Anschluss folgt die kreative Umsetzung des Themas: Die Teilnehmer*innen lernen die verschiedenen Fotografie Techniken kennen und gehen auf eine Exkursion an den Strand. Ausgestattet mit Sony Kameras nehmen die jugendlichen Fotografen die Perspektive eines Mikroplastikpartikels ein, um die Welt aus dieser Sicht zu fotografieren. Am Ende der Exkursion wählen sie ihre drei besten Bilder aus und stellen diese der Gruppe vor. Die besten Bilder werden ausgedruckt und die Teilnehmer*innen nehmen sie mit nach Hause, zusammen mit Ideen dazu, wie Plastik vermieden werden kann und wie wir die Prinzipien des Zero Waste besser im Alltag integrieren können.

Die Aktion findet im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitstage auf Sylt statt. Sie wird gemeinsam veranstaltet vom Insel Sylt Tourismus-Service, der Ozeanschutzorganisation Ocean. Now!, der Sylter Meeresschutzorganisation Bye Bye Plastik, dem Fotografen Max Gödecke und Sony Deutschland. Informationen zu den Nachhaltigkeitstagen, die vom 20. bis 26. September mit weiteren Aktionen und Veranstaltungen Nachhaltigkeit erlebbar machen, erhalten Sie unter www.insel-sylt.de/nachhaltigkeit/

Der dreistündige kostenfreie Workshop beginnt am Montag, den 19. September, um 14.00 Uhr im Raum Andreas Dirks, Andreas-Dirks-Str 10, in Westerland. Kameras werden für den Workshop von Sony Deutschland zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Teilnehmer*innen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung unterinfo@ocean-now.org ist unbedingt erforderlich.