Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Kreis Nordfriesland, Kreis Schleswig-Flensburg, Flensburg – Achtung! Anrufe von falschen Polizeibeamten!

13. Dezember 2022

Kreis Nordfriesland, Kreis Schleswig-Flensburg, Flensburg –
Achtung! Anrufe von falschen Polizeibeamten!

Polizeidirektion Flensburg (ots) – Die Polizei im Kreis Nordfriesland, Schleswig
Flensburg und der Stadt Flensburg meldet aktuell und auch am gestrigen Tage mal
wieder mehrere Betrugsversuche durch Anrufe falscher Polizeibeamter. Diese rufen
vornehmlich ältere Menschen an und fragen gezielt nach Wertsachen und Geld im
Hause. Häufig teilen sie mit, dass Einbrecher festgenommen wurden und man
Hinweise auf einen bevorstehenden Einbruch bei den Angerufenen gefunden habe.
Außerdem redet man den Leuten ein, dass Banken und Sparkassen das Ersparte bei
Seite schaffen würden und schickt die Senioren mit einer vorgegebenen Geschichte
in das Geldinstitut, um das Geld abzuheben. Die falschen Polizisten bieten dann
an, das Geld und die Wertsachen in Verwahrung zu nehmen.

Hier nochmal der klare Hinweis: Die echte Polizei fragt nicht nach Ihrem
Vermögen und holt es auch nicht ab! Da die Täter in der Vergangenheit dennoch
häufig mit dieser Betrugsmasche Erfolg hatten, möchte die Polizei erneut vor
dieser warnen! Bitte informieren Sie Ihre älteren Angehörigen, Nachbarn und
Freunde. Geldinstitute werden gebeten, besonders sensibel zu sein und beim
Verdacht, dass sich falsche Polizisten das Vertrauen der Senioren erschlichen
haben könnten, lieber einmal mehr die richtige Polizei, auch gerne über den
Polizeiruf 110, zu informieren.