SYLTZEIT mit Kai Petersen

Published

on

SYLTZEIT mit Kai Petersen

Das Osterlamm darf am Ostersonntag traditionell auf keiner Kaffeetafel fehlen. Die Lämmer von Kai Petersen sind allerdings nicht aus einem Rührteig entstanden, sondern durch liebevolle Aufzucht auf der Insel. Bereits in dritter Generation bewirtschaftet der gelernte Metzger den Gänsehof in Keitum. In der heutigen SYLTZEIT berichtet der modisch gekleidete Landwirt von seinem Alltag mit rund 600 Mutterschafen, unzähligen Lämmern, 70 Galloway-Mutterkühen und 200 Kälbern sowie pro Jahr knapp 300 Gänsen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner