Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Geplantes Heidebrennen – Naturschutz sieht Handlungsbedarf

29. Juli 2014

Zwei der insgesamt 137 Hektar großen Heidefläche in Braderup sollen noch diesen Sommer verglühen.

Das teilte die Bürgermeisterin von Wenningstedt Katrin Fifeik in der jüngsten Gemeindesitzung mit.

Die Naturschutzgemeinschaft habe dafür Fördergelder erhalten, damit die Maßnahme noch diesen Sommer umgesetzt werden kann.

Mit dem Heidebrennen soll das Gebiet eine Verjüngungskur bekommen und eine Verbuschung verhindert werden.

In der dann nachwachsenden Heide finden wieder über 2500 Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause.

Ähnliche Maßnahmen sind auch im Naturschutzgebiet am Morsum Kliff geplant.