Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

4 Wochen ohne Autozug

20. November 2018

INSEL SYLT.

Im November 2019 stellen sowohl RDC als auch die Deutsche Bahn den Betrieb der Autozüge für insgesamt 320 Stunden ein. Jeweils zwischen Montag Abend 21 Uhr und Freitag Morgen 9 Uhr wird die Strecke zwischen Klanxbüll und Niebüll gesperrt. Als Ursache für die Sperrung gibt die DB Netz AG notwendige Gleisarbeiten an. Die Personenzüge werden auf dem Abschnitt in dieser Zeit durch Busse ersetzt. Für die DB Netz AG wäre eine durchgängige Sperrung am wirtschaftlichen gewesen, allerdings sei man sich der besonderen Situation bewusst und wolle auch den Interessen der Sylter gerecht werden, so ein Sprecher des Konzerns.