Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Warnung vor Schneeverwehungen / Aktuelle Verkehrsmeldungen

18. März 2013

Der Deutsche Wetterdienst warnt am heutigen Montag den ganzen Tag vor Schneeverwehungen und Schneefall.
Derzeit schneit es auf Sylt. Dabei muss mit Neuschneemengen von 5 bis 10cm gerechnet werden.
Aufgrund von stürmischen Böen oder Sturmböen zwischen 60 und 85 km/h kommt es zu Schneeverwehungen.
Verbreitet tritt auf der ganzen Insel Glätte auf.

Aktuelle Verkehrsmeldungen:

Bahn:

– Bei den Personenzügen kommt es aufgrund der Wetterlage zu Verspätungen vom Festland auf die Insel.

– Der Sylt-Shuttle fährt derzeit mit Verspätungen von ca. 30 Minuten. Mit einer Einstellung des Sylt-Shuttle wird derzeit nicht gerechnet.

Sylt-Fähre:

Die Sylt-Fähre fährt planmässig und rechnet mit keinen Störungen aufgrund der Wetterlage

Busse der SVG:

Während auf dem Festland die meisten Busslinien den Betrieb einstellen mussten, fahren die Busse der SVG im Moment noch planmässig und es werden alle Bus-Linien bedient.

Nach vorübergehender Abnahme bzw. Abklingen des Schneefalls kommt in der Nacht zum Dienstag von der Ostsee her neuer Schneefall auf. Damit werden verbreitet aufsummierte Neuschneemengen von über 10 cm erwartet. Zusammen mit dem starken Wind und wiederholter stürmischer Böen bzw. Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h besteht UNWETTERgefahr durch starke Schneeverwehungen. Verbreitet bleibt es glatt.