Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sylt Shuttle könnte neuen Betreiber bekommen

8. Oktober 2014

Ein neuer Bewerber plant, den Autozug-Verkehr auf der Strecke zwischen Niebüll und Westerland zu übernehmen. Die Railroad Development Cooperation Deutschland mit Sitz in Köln hat eine entsprechende Anmeldung eingereicht. Einen Zuschlag erhofft sich das Tochterunternehmen einer US-Eisenbahngesellschaft durch die Einführung eines durchgehenden Taktverkehrs sowie durch die Zahlung sehr hoher Trassenentgelte an die Deutsche Bahn Netz AG. Denn: Je mehr Züge fahren, desto mehr verdient die Netz AG und desto eher kann die Infrarstruktur der Schienenwege ausgebaut werden. Ziel sei es, den Gästen und Syltern einen besseren Service zu bieten. Die Mitarbeiter des jetzigen Autozuges müssten sich zudem keine Sorgen machen, sie würden alle übernommen werden.Die Entscheidung über das Vorhaben wird voraussichtlich Anfang 2015 fallen.