Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Bekommt Sylt doch ein Bordell?

12. Dezember 2014

Die Pläne des Stuttgarter Unternehmers Jürgen Rudloff, in Westerland ein Bordell zu eröffnen, sind gescheitert. Doch damit ist das Thema Bordell nicht vom Tisch. Denn Rudloff hatte damals zusammen mit seinem Partner Michael Berentin einen Pachtvertrag für das Vorhaben in der Strandburg unterschrieben. Hausbesitzer war Musicalkönig Rolf Deyhle, der im Mai Suizig beging. Nun pochen Deyhles Rechtsnachfolger auf die Erfüllung des Vertrags. Dabei ist eine Sache ist klar: So lange Rudolff in der Strandstraße kein Bordell betreiben kann, wird er auch keine Pacht zahlen. Treuhänder von Deyhles Nachfahren ist hierbei Professor Jürgen Gramke, SPD-Politiker und Verwaltungsjurist. Bürgermeisterin Petra Reiber ist diesbezüglich empört, denn der Pachtvertrag könnte nun von anderen Bordellbetreibern übernommen werden.