Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Feuerwehr Westerland warnt vor Fettbränden

2. Mai 2018

100 ml Wasser treffen auf 100g brennendes Fett – in einem Zeitlupenvideo demonstriert die Feuerwehr Westerland wie explosiv diese Mischung ist. Ziel der Aktion ist aufzuklären, das Fettbrände nie mit Wasser gelöscht werden dürfen. Seit 2005 gehören Fettbrände wegen ihrer besonderen Gefahren und Eigenheiten zur Brandklasse „F“. Pulver-, und CO2-Löscher oder Löschdecken sollten hier nicht verwendet werden. Die sicherste Lösung sind spezielle Feuerlöscher der Brandklasse „F“. Auch ein trockener Topfdeckel ist geeignet. Nach Abstellen der Energiezufuhr zur Kochstelle lässt sich ein Fettbrand damit effektiv ersticken. Im Notfall immer die Feuerwehr rufen.