Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Stellen Hebammen Rufbereitschaft ein?

18. September 2019

INSEL SYLT.

Seit 2014 gibt es keine Geburtenstation mehr auf Sylt. Seitdem ist die Rufbereitschaft der Hebammen noch wichtiger. Doch genau diese steht jetzt vor dem möglichen Aus. Wie die Sylter Rundschau berichtet, soll das Angebot ab dem 1. Januar 2020 eingestellt werden, wenn sich bis dahin keine dritte Hebamme findet. Das gab die Koordinatorin für Geburtshilfe des Kreises Nordfriesland, am Montag in der Sitzung des Sozialausschusses bekannt. Aktuell teilen sich die zwei Geburtshelferinnen das ganze Jahr über die Rufbereitschaft und geraten an ihre Grenzen. Denn sie helfen nicht nur bei der Geburt selbst, sondern übernehmen auch die Vor- und Nachsorge von Neugeborenen und entlasten den Rettungsdienst.