Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Lister Markt nach Evakuierung geschlossen

14. Januar 2020

LIST.

Großeinsatz im Inselnorden. Am vergangenen Samstag, kam es gegen 8 Uhr im Lister Markt zu einer teilweisen Evakuierung des Gebäudes. Grund war der Austritt von Schwefelwasserstoff, der durch Beschädigung von 36 Batterien aus der Notstromversorgung im Keller des Gebäudes freigesetzt wurde. Ein CSA-Spezialist der Feuerwehr Leck wurde von der DGzRS zur Bergung der Batterien von Römö abgeholt hat. Nach über 12 Stunden konnte der Einsatz der Feuerwehren List und Westerland, des DRK Sylt sowie der Polizei und somit die Sperrung der Lister Hafenstraße beendet werden. Derzeit sind ein Teil der Wohnungen, das Hotel sowie die Einkaufspassage samt Geschäften noch nicht wieder geöffnet. Eine Freigabe des Gebäudes soll jedoch kurzfristig wieder erfolgen. Der Edeka Markt hat seinen Betrieb bereits wieder aufgenommen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen zur Schadensursache laufen.