Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Kampen investiert in Heidepflege

24. Januar 2020

KAMPEN.

Einzigartige Landschaft erhalten – dafür nimmt die Gemeinde Kampen bares Geld in die Hand: Als erste Sylter Kommune finanziert der Ort die Pflege der Heide in Eigenregie. In einem ersten Arbeitsabschnitt, der in Kürze beendet ist, wird derzeit ein 1,7 Hektar großes Areal mit einem Kostenaufwand von rund 25.000 Euro von unerwünschter Vegetation befreit. Bis Ende 2021 sollen noch mehrere ausgewählte Heideflächen einer intensiven Pflege unterzogen werden. Unterstützt wird die Gemeinde Kampen bei ihrem Projekt von der Sölring Foriining und dem Landschaftszweckverband Sylt. Als erstes Areal für die Heidepflege ausgewählt und von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigt, wurde der Bereich nördlich der unteren Kurhausstraße, begrenzt durch den Fahrradweg und den Fußweg. Dort werden in diesen Tagen zahlreiche Heckenrosenbüsche und andere Sträucher entfernt. Damit sich in den entstehenden Lücken wieder Heide ansiedeln kann, werden anderorts Heidepflanzen gemäht und in das Areal eingebracht.