Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Brennende Lok in Morsum

21. Dezember 2020

MORSUM. 

Eine brennende Lok hat am Freitag den Bahnverkehr zwischen Sylt und Hamburg lahmgelegt. Die Lok eines Sylt Shuttles fing auf dem Weg von Westerland nach Niebüll an zu brennen und musste im Morsumer Bahnhof stoppen, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn mitteilte. Dadurch war der Streckenabschnitt in beide Richtungen für rund 2 Stunden gesperrt, sodass in diesem Zeitraum weder Personen- noch Autozüge von und nach Sylt verkehren konnten. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren aus Morsum, Archsum, Keitum und Westerland löschten das Feuer gemeinsam, bevor eine Hilfslok den Zug nach Niebüll geschneit hat.